Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
20.02.2018 | Pressemitteilung der CDU Landtagsfraktion
Gordon Hoffmann: Beitragsfreiheit nicht zu Lasten der Qualität

Das Kabinett hat heute den Gesetzentwurf zum beitragsfreien letzten Kita-Jahr beschlossen. Hierzu erklärt der CDU-Bildungsexperte Gordon Hoffmann:

„Wir begrüßen die Einführung des beitragsfreien letzten Kita-Jahres. Wenn das Gesetz bereits zum August gelten soll, wird die Zeit allerdings knapp. Sowohl die Kommunen als auch die Eltern haben ernstzunehmende Bedenken vorgetragen. Trotz der knappen Zeit ist Rot-Rot jetzt in der Pflicht, eine saubere Lösung vorzulegen und den Bedenken Rechnung zu tragen."

"Uns ist außerdem wichtig, dass die Diskussion um Elternbeiträge nicht zu Lasten der Kita-Qualität geht. Die Bedingungen in Brandenburger Kitas sind noch immer schlechter als in anderen Bundesländern. Nach wie vor werden auch die langen Betreuungszeiten nicht ausfinanziert. Einen CDU-Gesetzentwurf, der das geändert hätte, hat Rot-Rot erst vor kurzem abgelehnt. Eine beitragsfreie Kita ist gut, aber nur solange die Kinder dort auch optimal gefördert werden.“

 

Termine