Gemiensames Lernen in der Schule

19.01.2017

Bildungsminister Baaske stellt das Konzept der Landesregierung zur Inklusion "Gemeinsames Lernen in der Schule" im Landtag vor. Danach sollen jährlich etwa 60 Schulen zu inklusiven Schulen werden.  Die Opposition kritisiert den Mangel an finanziellen Ressourcen, qualfizierten Lehrkräften und Sonderpädagogen. Der bildungspolitische Sprecher der CDU Fraktion Gordon Hoffmann spricht sich zudem für ein langsameres Vorgehen aus.













Quelle: www.rbb-online.de/imparlament/brandenburg/2017/19--januar-2017

Teilen Sie diese Meldung